Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

16.05.2018 – 13:16

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - In Amtsstube eingebrochen

Rastatt (ots)

Ein noch unbekannter `Besucher´ hatte es offenbar in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Bargeld abgesehen, als er in die Räume des Rathauses in der Herrenstraße einbrach. Nach bisherigen Ermittlungen gelang es dem Langfinger über ein Fenster in das Innere des Amtsgebäudes zu kommen. In zwei Dienstzimmern entstand durch die Suche nach Beute erheblicher Sachschaden, ferner wurde Bargeld entwendet. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht zu beziffern. Unterstützt durch die Spurensicherung von Kriminaltechnikern, haben die Beamten des Polizeireviers und der Kriminalpolizei Rastatt die Ermittlungen aufgenommen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg