Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Drogenfund nach Sachbeschädigung

Offenburg (ots) - Ein noch unbekannter Mann hat am Montagnachmittag den Scheinwerfer eines Wagens in der Luisenstraße eingetreten und daraufhin das Weite gesucht. Ein Zeuge wurde auf das unrühmliche Treiben des Vandalen aufmerksam und alarmierte die Polizei. Im Zuge der so eingeleiteten Fahndung wurden Beamte der Hundestaffel am Platz der Verfassungsfreunde auf einen 21-Jährigen aufmerksam, der sich bei Erkennen der Beamten verdächtig verhielt. Eine genauere Überprüfung des Anfangzwanzigers förderte eine geringe Menge an Rauschgift zutage. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eingeleitet. Wer sich letztlich für die vorangegangene Sachbeschädigung zu verantworten hat, bedarf der weiteren Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Offenburg.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: