Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

15.04.2018 – 04:51

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Auf Heimweg ausgeraubt

Kehl (ots)

Zwei Männer wurden in der Nacht zum Sonntag auf dem Heimweg ausgeraubt. Ein unbekannter maskierter Täter bedrohte die beiden in der Karlstraße mit einer Pistole und erzwang die Herausgabe einer Halskette, einer Uhr, eines geringen Bargeldbetrages und der Schuhe. Der Unbekannte flüchtete Richtung Kronenhof. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Der Täter war ca. 170 - 180 cm groß, schlank, trug graues Kapuzenoberteil, dunkle Jogginghose und dunkle Schuhe.

/Stgl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg