Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

13.05.2019 – 16:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Freiberg am Neckar: Kein Diebesgut bei Wohnungseinbruch; Ditzingen: 61-Jährigen niedergeschlagen und beraubt

Ludwigsburg (ots)

Freiberg am Neckar: Kein Diebesgut bei Wohnungseinbruch

Am vergangenen Sonntag zwischen 16:00 Uhr und 20:30 Uhr verschaffte sich ein Einbrecher gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Westfalenstraße in Freiberg am Neckar. Allerdings hatte er sich eine unbewohnte und zurzeit in Renovierung befindliche Wohnung ausgesucht, in der es nichts zu stehlen gab. Der bei dem Einbruch angerichtete Sachschaden beläuft sich aber auf etwa 400 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marbach am Neckar unter der Telefonnummer 07144 900-0 zu melden.

Ditzingen: 61-Jährigen niedergeschlagen und beraubt

Am späten Samstagabend gegen 23:30 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter in der Wilhelmstraße in Ditzingen einen 61-jährigen Mann von hinten niedergeschlagen. Dem kurzfristig bewusstlosen Opfer raubte er aus einer Jackentasche einen kleineren, losen Geldbetrag, ließ jedoch Geldbeutel und Handy unberücksichtigt. Personen, die zur fraglichen Zeit im Bereich der Wilhelmstraße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter der Rufnummer 07031 13-00 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell