Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

22.11.2018 – 15:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Versuchter Raub in Vaihingen an der Enz, Verkehrsunfall in Kornwestheim, Sachbeschädigung in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots)

Vaihingen an der Enz: Versuchter Raub

Ohne Beute trat ein Räuber am Donnerstagmorgen die Flucht an, nachdem er erfolglos versucht hatte, ein Spielkasino in der Turmstraße zu überfallen. Kurz nach 06:00 Uhr betrat der Täter die Räume, bedrohte die 44 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Da die Frau sich wohl unbeeindruckt zeigte, trat der Mann sehr schnell den Rückzug an und verschwand über eine Seitenstraße. Der Täter war wahrscheinlich mit einem Schal maskiert und wurde als etwa 1,80 Meter groß und zwischen 30 und 35 Jahren alt beschrieben. Er hat eine schlanke Figur und welliges, schulterlanges Haar. Bekleidet war er mit einem Kapuzenpullover in schwarzer oder blauer Farbe und einer Schildkappe. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung führte nicht zur Ergreifung des Verdächtigen. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg bittet unter Tel. 07141/18-9 um Hinweise.

Kornwestheim: Verkehrsunfallflucht

Mutmaßlich beim Rangieren beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer zwischen Mittwoch 17:00 Uhr und Donnerstag 11:15 Uhr einen in der Ebertstraße am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda am linken, vorderen Kotflügel sowie am Stoßfänger. Ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Telefon 07154/1313-0, entgegen.

Ludwigsburg: Klopapier auf Schultoilette angezündet

Ein bislang unbekannter Täter zündete am Donnerstag zwischen 09.45 und 10.00 Uhr in der Toilette einer Schule in der Kaiserstraße in Ludwigsburg Toilettenpapier an. Eine Lehrerin bemerkte den leichten Brandgeruch und begab sich daraufhin in die Toilette, wo sie die lediglich etwas angebrannten Toilettenpapierstücke vorfand. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg