Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch (Versuch) in Nufringen, Sachbeschädigung in Renningen und Rutesheim

Ludwigsburg (ots) - Nufringen: Täter flüchtet nach Einbruchsversuch

Am frühen Donnerstagmorgen versuchte ein Einbrecher in ein Wohnhaus in der Straße "Am Frauenhofgut" einzudringen. Der Täter machte sich gegen 05:30 Uhr zunächst an der Terrassentür zu schaffen. Da es ihm nicht gelang, sie aufzuwuchten, ging er weiter zum Küchenfenster. Dort drückte er den geschlossenen Rollladen nach oben und hebelte das Fenster auf. Beim Öffnen krachte eine Schale auf den Boden und rief einen Bewohner auf den Plan, der den Einbrecher flüchten sah. Es soll sich um einen jungen Mann im Alter zwischen 16 und 20 Jahren gehandelt haben. Er hatte eine sehr schlanke Figur und war mit einem Parka mit Kapuze bekleidet. Die Höhe des angerichteten Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Hinweise zum Täter nimmt das Polizeirevier Herrenberg unter Tel. 07032/2708-0 entgegen.

Renningen: Heckscheibe eingeschlagen

Einen Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe richtete ein Vandale am Donnerstagabend an einem VW an, der in der Benzstraße abgestellt war. Das Auto war zwischen 19:10 und 20:45 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters geparkt, als ein bislang unbekannter Täter die Heckscheibe des Fahrzeugs zerstörte. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, bittet um Hinweise.

Rutesheim: Pkw zerkratzt

Auf einen Mercedes hatte ein Unbekannter es abgesehen, als er den Lack des Pkw in der Nacht zum Donnerstag derart zerkratzte, dass ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstand. Das Auto war in einem Carport im Wohngebiet zwischen Mieminger Weg und Schelmenäckerstraße abgestellt. Der Täter zerkratzte zwischen 20:00 und 07:00 Uhr Fahrertür, Motorhaube und vordere Stoßstange des Wagens. Der Polizeiposten Rutesheim bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 07152/99910-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: