Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

18.09.2018 – 15:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Großbottwar: selbst gemalte Kennzeichen sind keine Lösung

Ludwigsburg (ots)

Als unbelehrbar stellte sich ein 64 Jahre alter Mann heraus, der sich zum wiederholten Mal über die Zulassungsvorschriften für Fahrzeuge hinweg setzte. Bereits vergangenen Freitag war er gegen 19.10 Uhr mit einem Mercedes zwischen Oberstenfeld und Großbottwar unterwegs. Allerdings befanden sich keine Kennzeichen an dem PKW, worauf ein Zeuge die Polizei alarmierte und selbst die Verfolgung aufnahm. Nachdem der 64-Jährige den Mercedes in der Ortsmitte von Großbottwar abgestellt hatte, hielt ihn der Zeuge fest, bis die Beamten des Polizeireviers Marbach eingetroffen waren. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mercedes gar nicht zugelassen ist. Hierauf wurde bei dem 64-Jährigen, der aus Polen stammt und keinen Wohnsitz in Deutschland hat, eine Sicherheitsleistung im dreistelligen Bereich erhoben. Doch damit nicht genug. Am Dienstag teilte eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes in der Sonnenbergstraße mit, dass auf dem Kundenparkplatz ein Mercedes mit ungewöhnlichen Kennzeichenschildern stehen würde. Dem Anschein nach seien die Schilder aus Pappe und selbst gemalt. Die Beamten des Polizeipostens Großbottwar, die hierauf ausrückten, staunten nicht schlecht, als sie auf dem Parkplatz ankamen. An dem Mercedes befanden sich tatsächlich zwei Pappschilder, auf die der 64-Jährige von Hand und vermutlich mit einem Filzstift vier Buchstaben und drei Zahlen aufgemalt hatte. Es wurde nun eine weitere Sicherheitsleistung in dreistelliger Höhe einbehalten. Doch auch dies und der Umstand, dass er nun mit einer zweiten Anzeige zu rechnen hatte, hielten ihn offenbar nicht davon ab, den Polizisten gegenüber anzukündigen, dass er weiterhin mit dem Fahrzeug fahren werden. In der Folge beschlagnahmten die Beamten die Fahrzeugschüssel. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg