PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

30.09.2020 – 12:07

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Hardt/Lkrs. RW) Verkehrsunfall alleinbeteiligt (30.09.2020)

HardtHardt (ots)

Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr auf der Kreisstraße 5531 zwischen Hardt und Sulgen ereignet hat. Ein 20-jähriger Mercedes-Benz-Fahrer befuhr die Hardtstraße und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Daraufhin übersteuerte der 20-Jährige, überquerte den rechten Fahrstreifen und blieb schließlich auf einem Grünstreifen bei einem Radweg stehen. Der 20-Jährige wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Lena Schweigler
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz