Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

20.02.2020 – 13:24

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Gosheim - Böttingen) Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pkw-Lenkerin (20.02.2020)

Gosheim - Böttingen (ots)

Eine leicht verletzte Pkw-Lenkerin und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Donnerstag gegen 06.15 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Gosheim und Böttingen ereignete.

Die 23-jährige Lenkerin eines Renault Twingo befuhr die Gemeindeverbindungsstraße aus Richtung Gosheim in Fahrtrichtung Böttingen. Etwa 400 Meter nach der Einmündung der Zufahrt zur Gosheimer Skihütte beim Böttinger Tal geriet sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Renault Twingo überschlug sich im angrenzenden Gelände und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen.

Die Lenkerin des unfallbeteiligten Pkw wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung zu einem Arzt gebracht. An ihrem Pkw entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz