PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

12.02.2020 – 11:35

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (K5709/Villingen-Schwenningen) Verkehrsunfall mit vier Verletzten

K 5709 / Villingen-Schwenningen (ots)

Vier verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden von rund 28.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf der K 5709 ereignet hat. Ein 62-jähriger Toyota-Lenker befuhr die Kreisstraße in Richtung Nordstetten. An der Einmündung zur Berliner Straße bog er nach links ab und übersah hierbei den entgegenkommenden VW eines 29-Jährigen. Bei der Kollision verletzten sich der 29- sowie sein 15-jähriger Mitfahrer schwer, der 62-Jährige und seine 59-jährige Beifahrerin leicht. Rettungswägen brachten die Verletzten in Krankenhäuser. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz