Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

21.10.2019 – 14:10

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Zeugensuche nach Unfallflucht

Friedrichshafen/Bodenseekreis (ots)

Zeugen sucht das Polizeirevier Friedrichshafen zu einer Verkehrsunfallflucht, die am Freitag, dem 11.10.2019, gegen 07:30 Uhr auf dem Gelände eines Autohauses in der Zeppelinstraße, gegenüber der Einmündung Möwenstraße, begangen wurde. Nach Auswertung von Videoaufnahmen versuchte zur Tatzeit ein weißer Lkw, auf dem Gelände zu wenden, und streifte hierbei einen dort geparkten Wagen. Hierdurch entstand an dem Pkw im Bereich der Fahrzeugfront nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der unbekannte Lkw-Lenker seine Fahrt anschließend fort. Kurz nach dem Unfall waren auf dem Video im unmittelbar angrenzenden Schützenweg ein weißer und ein schwarzer Pkw sowie ein vor dem Firmengelände vorbeifahrender Radfahrer sichtbar. Möglicherweise haben diese Verkehrsteilnehmer den wendenden Lkw gesehen und können dazu sachdienliche Angaben machen. Sie werden daher gebeten, sich beim Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:
PHK Oliver Weißflog, Tel. 07531/995-1012

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz