Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Mitteilungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) -

   -- 

Neufra

Versuchter Betrug

Eine 73-jährige Frau wurde am Mittwoch gegen 13.30 Uhr von einem unbekannten Mann angerufen, der vorgab, von einem Lotto-Unternehmen zu sein. Dieser wies sie darauf hin, dass sie noch ein bestehendes Abo zu bezahlen habe. Dabei versuchte er die Bankdaten der Frau zu erfragen. Da die Seniorin jedoch noch nie ein solches Lotto-Abo abgeschlossen hatte, beendete diese das Gespräch und informierte die Polizei.

Herdwangen-Schönach

Diebstahl aus Baustelle

Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht auf Mittwoch von einer Baustelle in der Straße "Lautenbach" mehrere Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 3.000 Euro. Bei dem Diebesgut handelt es sich um akkubetriebene Maschinen wie z.B. Handkreissäge, Stichsäge, Trennschleifer der Marke "Wilwaukee", welche der Unbekannte vermutlich in einem großen Koffer abtransportierte. Personen, die in der Nacht in der Straße Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Pfullendorf, Tel. 07552/2016-0, zu melden.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: