Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

15.10.2018 – 18:06

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldung des Polizeipräsidiums Einsatz: Versunkenes Motorboot im Yachthafen Ultramarin wird geborgen

Konstanz (ots)

Kressbronn

Versunkenes Motorboot im Yachthafen Ultramarin wird geborgen

Die Bergung des aufgrund des Brandes vom vergangenen Donnerstag, 11.10.2018, im Yachthafen Ultramarin versunkenen Motorboots hat heute durch ein gewerbliches Unternehmen begonnen.

Die Ergebnisse des Brandgutachters, der am vergangenen Freitag, 12.10.2018 vor Ort war, stehen noch aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: (07161) 616-3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz