Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg Verkehrsteilnehmer bei Hilfeleistung verletzt

Leutkirch (ots) - Verkehrsteilnehmer bei Hilfeleistung verletzt

Ein Lkw-Lenker, welcher am Freitag, kurz nach 11.00 Uhr, auf der Wurzacher Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs war, hielt im Bereich vor dem Kreuzungsbereich Hermann-Neuner-Straße an, um dem Fahrer eines Pannenfahrzeuges Hilfe zu leisten. Während der 47-jährige Helfer versuchte das am rechten Fahrbahnrand befindliche Pannenfahrzeug wegzuschieben, wurde er von einem vorbeifahrenden Pkw Mercedes am Fuß erfasst und leicht verletzt. Der Mercedes-Fahrer hielt zunächst kurz an, fuhr jedoch anschließend weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/84880, in Verbindung zu setzen.

Wangen

Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer, welcher am Freitag, gegen 15.30 Uhr, die Lindauer Straße stadtauswärts fuhr, im Bereich vor der Einmündung Südring bei einer Gefahrenbremsung plötzlich die Kontrolle über sein Kraftrad verlor und auf die Fahrbahn stürzte. Der 63-jährige Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst zur stationären Aufnahme in eine Klinik transportiert.

Rückfragen bitte an:
KHK Stihl
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: