PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

04.06.2021 – 13:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Junge Männer angegriffen und mit Flaschen beworfen

Karlsruhe-Südweststadt (ots)

Offensichtlich völlig ohne Grund wurden in der Nacht auf Donnerstag drei junge Männer im Alter von 20 und 21 Jahren von einer bislang unbekannten Personengruppe in der Günther-Klotz-Anlage in Karlsruhe angegriffen.

Nach Aussagen der Opfer wurden sie gegen 00.30 Uhr im Bereich zwischen dem Europabad und der Alb von dem größeren Personenkreis zunächst angesprochen, kurz darauf auch - offenbar ohne erkennbaren Grund - körperlich angegangen, woraufhin zwei der Angegriffenen flüchten konnten.

Den Erkenntnissen nach warfen die Angreifer den Flüchtenden noch Bierflaschen hinterher. Der dritte Heranwachsende wurde indessen unter Schlägen und Tritten an seiner Flucht gehindert. Danach seien die Angreifer in unbekannte Richtung geflüchtet.

Im Rahmen der Fahndung konnten in nächster Umgebung drei Männer im Alter von 18, 21 und 41 Jahren festgestellt werden, die möglicherweise den Aggressoren zuzurechnen sind. Die Ermittlungen zu Personen und Hintergründen dauern derzeit noch an.

Marvin Haselbach, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe