Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

24.05.2019 – 10:16

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Auffahrunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Karlsruhe (ots)

Eine schwer verletzte Person sowie ein Sachschaden von mehreren tausend Euro ist die Bilanz eines Motorradunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 5 zwischen der Anschlussstelle Karlsruhe-Durlach und der Anschlussstelle Karlsruhe-Mitte ereignet hat.

Nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Karlsruhe erkannte kurz nach 15.00 Uhr ein 43 Jahre alter Motorradfahrer, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, das vor ihm abbremsende Motorrad zu spät und fuhr auf. Durch die Kollision stürzte der 43-Jährige zu Boden und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde der Mann in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe