Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

23.05.2019 – 11:52

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF)Niefern-Öschelbronn - Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Verkehrsunfallflucht

Niefern-Öschelbronn (ots)

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Mittwoch gegen 23.45 Uhr in der Kranichstraße in Niefern bittet das Polizeirevier Mühlacker um Zeugenmeldungen.

Ein noch unbekannter Pkw-Fahrer fuhr gegen ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug und verursachte einen Schaden von rund 4.000 Euro. Ohne sich darum zu kümmern, fuhr der Verursacher einfach weiter.

Am Unfallort blieb eine Radzierblende mit VW-Emblem zurück, die mutmaßlich vom linken Vorderrad des Verursachers stammen könnte. Den Lackspuren zufolge dürfte es sich um einen Pkw mit heller Lackierung handeln. Die Radblende war serienmäßig für VW-Modelle vom Typ EOS und Passat der Baujahre 2006 bis 2011 ausgegeben worden.

Wer hierzu sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker unter 07041/96930 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe