Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

12.04.2019 – 12:48

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Mehrere Kelleraufbrüche in Mehrfamilienhaus in der Südwest- und Weststadt

Karlsruhe (ots)

Im Zeitraum von Dienstag bis Donnerstag ereigneten sich in der Gartenstraße mehrere Kelleraufbrüche. Unbekannte Täter brachen sechs Holzverschläge eines Mehrfamilienhauses auf und entwendeten verschiedene Gegenstände in einem Gesamtwert von circa 600 Euro. Bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es sowohl in der Adlerstraße als auch in der Yorckstraße zu Kelleraufbrüchen in Wohnhäusern. Hier entstand ein Gesamtdiebstahlsschaden von geschätzten 1600 Euro. Zeugen zu den Vorfällen werden gebeten, sich an die zuständigen Polizeireviere zu wenden.

Maike Werz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung