Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.02.2019 – 14:02

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf
B35 - Rücksichtslos überholt und Gegenverkehr gefährdet - Zeugen gesucht

Graben-Neudorf / B35 (ots)

Ein 28-jähriger Mercedes-Fahrer überholte am Mittwochabend trotz durchgezogener Mittellinie ein Fahrzeug und gefährdete hierbei den Gegenverkehr. Der Mercedes-Fahrer war gegen 21.15 Uhr, als letzter in einer Reihe mit vier Fahrzeugen, auf der Bundesstraße 35 bei Graben-Neudorf in Richtung Bruchsal unterwegs. Im Bereich der Fahrbahnverengung auf eine Fahrspur, wollte der 28-Jährige, trotz durchgezogener Mittellinie und Sperrfläche, zwei Fahrzeuge überholen. Da ihm jedoch ein Fahrzeug entgegenkam, musste er zwischen den beiden Fahrzeugen einscheren. Die Polizei bittet nun Zeugen sowie den Autofahrer der entgegenkam und gefährdet wurde, sich beim Polizeirevier Bruchsal unter der Telefonnummer 07251 7260 zu melden.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung