Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

26.06.2018 – 13:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Königsbach-Stein, Polizei sucht Unfallflüchtigen VW

Königsbach-Stein (ots)

Der Fahrer eines silberfarbenen VWs hat am Montagabend in Königsbach einen Unfall verursacht und ist unerkannt geflüchtet. Das gesuchte Fahrzeug, bei dem es sich um einen Golf oder Polo gehandelt haben dürfte, fuhr um 21.35 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit die Steiner Straße bergab in Richtung Königsbacher Marktplatz. Höhe Hausnummer 1 kam der Fahrzeuglenker von der Fahrbahn ab auf den dortigen Gehweg und rammte zwei Betonkübel. Einer der Kübel wurde durch den Aufprall gegen ein Fallrohr und eine Hauswand geschleudert. Trotz des angerichteten Fremdschadens von etwa 1.500 Euro entfernte sich der Unfallverursacher ohne anzuhalten und flüchtete mit seinem Frontschaden in die Marktstraße. Wer Hinweise hierzu geben kann, wird gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Pforzheim unter 07231/186-4100 in Verbindung zu setzen.

Frank Otruba, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung