Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

17.05.2018 – 22:18

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) A 5 bei Ubstadt-Weiher - Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben

Ubstadt-Weiher (ots)

Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Notarzt eines hinzugeeilten Rettungsteams konnte aber nur noch den Tod des 40-jährigen Fahrers feststellen. Offenbar war ein internistisches Problem dafür die Ursache.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Auto in Fahrtrichtung Norden unterwegs, geriet zunächst alleinbeteiligt in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. In der Folge fuhr das Fahrzeug gegen die rechtsseitigen Planken, und überfuhr noch einen Wildschutzzaun, bis das Auto an einem Baum zu stehen kam.

Das Unfallwrack musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 20.000 Euro.

Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe