Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

18.04.2018 – 14:08

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Linkenheim-Hochstetten - Nach Verkehrsunfall-Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots)

Zu einem Verkehrsunfall am Montagmorgen sucht die Polizei Zeugen. Nach den Angaben eines 32-Jährigen war er mit einem weißen Transporter kurz vor 07.00 Uhr auf der Landesstraße 558 unterwegs. Von dort wollte er auf die Bundesstraße 36 in Richtung Karlsruhe fahren. Im Auffahrtbereich sei ihm dann ein grauer Mercedes auf seinem Fahrstreifen entgegengekommen. Bei dem Ausweichmanöver wäre er dann gegen die rechte Leitplanke geprallt. Der Fahrer des Mercedes mit Karlsruher Kennzeichen hätte seine Fahrt ohne anzuhalten fortgesetzt. Am Transporter entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtete haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt, Telefon 0721/967180 in Verbindung zu setzen.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung