Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

08.08.2019 – 10:05

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.08.2019 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Untergruppenbach: Geldautomat gesprengt

Eine "Riesenexplosion" meldeten Bewohner der Happenbacher Straße in Untergruppenbach am frühen Morgen des Donnerstags. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass um 2.40 Uhr vier maskierte, schlanke, dunkel gekleidete Männer mit einem dunklen, größeren PKW rückwärts vor die Bankfiliale fuhren und den Vorraum betraten. In der Bank sprengten sie die beiden Geldautomaten. Die Detonationen waren so heftig, dass die Automaten komplett zerstört wurden. Außerdem zerbarsten alle Fensterscheiben auf dieser Seite des Gebäudes und es gab zum Teil erhebliche Beschädigungen am Boden, den Wänden und den Decken der betroffenen Räume. Sogar an der Außenfassade entstanden Auswölbungen und Risse. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei etwa 100.000 Euro. Die Höhe des Diebesgutes ist bislang unbekannt.

Zaberfeld: Raffinierte Diebe

Raffieniert gingen vier Diebe am Dienstagmittag in Zaberfeld vor. Das Quartett betrat einen Discounter in der Leonbronner Straße und begaben sich in den Kassenbereich. Während drei Männer die Kassiererin ablenkten und den vierten Mann deckten, stahl dieser rund 30 Schachteln Zigaretten aus der Auslage. Dann gingen alle nach draußen. Einer der Unbekannten ist 1,95 Meter groß und hat eine auffällige Frisur. Sein Haar ist an den Seiten auf etwa drei Millimeter gekürzt, das obere Haupthaar ist zehn Zentimeter lang und zur rechten Seite gekämmt. Der Mann hat dicke Augenbrauen und große, dunkle Augen. Zur Tatzeit trug er eine blaue Sportjacke und führte eine blaue Tasche mit weißer Aufschrift mit sich. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Sollte das Quartett irgendwo auftauchen sollte umgehend über den Notruf 110 die Polizei verständigt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell