Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

12.05.2019 – 17:06

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.05.2019 mit einem Beitrag aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Seckach: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer Am Sonntagmittag, gegen 15.00 Uhr, fuhr ein 30-Jähriger mit seiner Yamaha auf der L 519 von Zimmern in Richtung Seckach. Vermutlich weil er zu schnell in eine Rechtskurve einfuhr, kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Das Motorrad wurde in ein Gebüsch geschleudert, der Fahrer blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Schaden an der Maschine wird auf 8000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn