Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

17.01.2019 – 09:37

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.01.2019 mit einem Bericht aus Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Bad Mergentheim: 15.000 Euro Sachschaden bei Kollision

Ein Auto und ein Anhänger mit Totalschaden in Höhe von circa 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am Mittwochmorgen in Bad Mergentheim. Gegen 9.45 Uhr war ein 87-Jähriger mit seinem Opel auf der Bundesstraße 19 von Stuppach kommend in Richtung Einmündung unterwegs. Dort wollte er nach links in Richtung Assamstadt abbiegen. Allerdings übersah er den Mercedes-Benz mit Anhänger eines 57-Jährigen, der aus Richtung Assamstadt kam. Bei der Kollision wurden nicht nur die beiden Fahrzeuge und der Anhänger beschädigt, sondern auch ein Umleitungsschild. Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 18
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell