Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-VER: Aufgefundene Waffen - Zweite Pressemitteilung

Gemeinde Ritterhude (ots) - Ein Waffenarsenal mit etwa 1.000 Schusswaffen und mehreren 10.000 Schuss Munition ...

12.12.2018 – 13:40

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 12.12.2018 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Osterburken: Zu tief ins Glas geschaut

Zu tief ins Glas geschaut hatte am Dienstag eine 35-jährige Fahrerin eines VWs. Im Rahmen einer Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Frau, die zunächst Geschädigte des Unfalls war, Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,3 Promille. Die Frau musste die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten. Mit einer Anzeige und einem Fahrverbot muss sie nun rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: Sinah.Moll@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung