Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.12.2018 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Heilbronn (ots) - Öhringen: Auto in Flammen

Zu einem Brand auf dem Parkplatz gegenüber der Stadthalle Öhringer Kultura wurden Feuerwehr und Polizei am Donnerstagmorgen gerufen. Aufgrund einer unbekannten Ursache geriet ein geparkter Mercedes in Brand. Da die Gefahr bestand, dass ein daneben stehender Fiat ebenfalls zu brennen beginnen könnte, griff ein Mitarbeiter des städtischen Bauhofs ein. Er hielt den PKW mit Wasser aus seiner Kehrmaschine kühl bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Feuerwehr und verhinderte damit Schlimmeres. Der PKW wurde trotzdem an der Front beschädigt. Die Öhringer Feuerwehr konnte den Brand löschen, aber nicht verhindern, dass an dem Daimler Totalschaden entstand. Hinweise auf Brandstiftung ergaben sich bislang keine.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn

Das könnte Sie auch interessieren: