Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

15.03.2019 – 11:09

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Über Verkehrsinsel gefahren - flüchtige Lenkerin stellt sich der Polizei - Trunkenheitsfahrt

Freiburg (ots)

Eine Autofahrerin hat am Donnerstagabend eine Verkehrsinsel in der Gurtweiler Straße in WT-Waldshut überfahren und ist zunächst geflüchtet. Die alkoholisierte Lenkerin stellte sich beim Polizeirevier. Der Verkehrsunfall wurde kurz vor 19:00 Uhr der Polizei von Zeugen gemeldet. An der Unfallstelle fand sich das vordere Kennzeichen des flüchtigen Pkws. Die mutmaßliche Verursacherin, eine 34 Jahre alte Frau, erschien eine knappe halbe Stunde nach dem Unfall beim Polizeirevier und gab ihre Beteiligung zu. Da sie nach Alkohol roch, wurde eine Alcomatentest gemacht. Dieser ergab knapp 1,4 Promille. Es wurde die Entnahme von zwei Blutproben angeordnet, da die Frau äußerte, unmittelbar nach dem Unfall vor lauter Schreck Sekt getrunken zu haben. Ihren Führerschein übergab sie freiwillig der Polizei. Der entstandene Sachschaden liegt bei mehreren tausend Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg