Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.01.2019 – 15:09

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut: Jugendliche durch unbekannten Mann betatscht- Polizei bittet um Hinweise!

Freiburg (ots)

Am Freitagmorgen hat ein unbekannter Mann in Waldshut eine junge Frau betatscht. Die Polizei sucht nach dem Täter und bittet um Hinweise. Die junge Frau war zu Fuß in Richtung Innenstadt unterwegs, als sie gegen 08:55 Uhr die Unterführung in der Waldtorstraße passierte. Dort wurde sie plötzlich von einem Unbekannten gepackt und gegen die Wand der Unterführung gedrückt. Dabei wurde sie von dem Mann über ihrer Bekleidung betatscht. Die Frau konnte ihn wegstoßen und rannte in Richtung Innenstadt davon. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: größer als 1,60 cm, kräftige Statur, dunkler Teint. Er trug eine blaue Winterjacke. Vermutlich dürfte der Täter die Unterführung in die entgegensetzte Richtung als die flüchtende Frau verlassen haben, also in Richtung Arbeitsamt/Hochrheinsporthalle. Wem der Mann aufgefallen ist und wer sonstige Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Waldshut-Tiengen (Kontakt 07741 8316-0) zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung