Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

07.01.2019 – 12:26

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Einbruch in Wohnhaus - vermeintliche Täter gesehen - Zeugensuche

Freiburg (ots)

Am Samstag gegen 23.54 Uhr wurde in ein Wohnhaus in der Weinbergstraße eingebrochen. Die Täter hebelten hierbei eine Terrassentüre auf und drangen ins Haus ein. Ob etwas entwendet wurde ist noch nicht bekannt. Zwei mutmaßliche Täter wurden beim Verlassen des Hauses durch einen Zeugen beobachtet. Sie können beschrieben werden als: männlich, etwa 180cm groß, südeuropäisches/nordafrikanisches Aussehen, beide etwa 30 Jahre alt. Ein Mann war etwas korpulent und mit einer Daunenjacke bekleidet. Der zweite hatte dunkle Kleidung an und einen grau-schwarzen Rucksack. Nach Mitteilung des Zeugen flüchteten die beiden Personen in Richtung Rheinbrücke. Die Ermittlungsgruppe Einbruch hat die weitere Bearbeitung übernommen und sucht unter 07621/176-0 weitere Zeugen.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-101
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg