Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

28.10.2018 – 09:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Meldungskonkretisierung zu Weil am Rhein, 26.10.2018, gg. 21.50 Uhr Gefährliche Körperverletzung
Geschädigter zur Festnahme ausgeschrieben

Freiburg (ots)

Die Person war wegen Diebstahlsdelikten ausgeschrieben und wird nun mehrere Wochen seine Haft absitzen. sk/flz

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Erstmeldung:

Am Freitagabend wurde im Rheinpark in Weil-Friedlingen ein obdachloser polnischer Staatsbürger von einer drei bis vierköpfigen Personengruppe von hinten angegriffen, wobei ihm aus der Gruppe heraus mit einem Holzbalken auf den Kopf geschlagen wurde. Die Tat wurde von einem Zeugen beobachtet, welcher die Polizei verständigte. Noch vor Eintreffen der Streifen ging die Personengruppe flüchtig. Eine Beschreibung der Täter konnte der Zeuge nicht abgeben. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde festgestellt, dass der Geschädigte zur Festnahme ausgeschrieben ist. Nach der Behandlung im KKH Lörrach wurde er in die JVA Lörrach eingeliefert. Zeugen der Körperverletzung werden gebeten sich beim Polizeirevier Weil am Rhein (Tel-Nr. 07621 97970), zu melden.

MS/ rw sk/flz

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg