Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen: Maschendrahtzaun bei Verkehrsunfall beschädigt - Unfallverursacher gesucht

Freiburg (ots) - Am Donnerstagmorgen wurde an einem Grundstück in der Heinrich-Heine-/Johann-Boll-Straße der Maschendrahtzaun beschädigt. Nach ersten Feststellungen des Polizeipostens Grenzach-Wyhlen war ein unbekannter Fahrzeugführer an der Einmündung zu weit nach rechts gefahren und hatte hierbei den Zaun auf einer Länge von ca. 5 Metern beschädigt. Der Sachschaden liegt bei ca. 600 Euro.

Der Polizeiposten bittet unter 07624/9890-0 um Hinweise zum unbekannten Fahrzeugführer.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 0761/882-1013
E-Mail: joerg.kiefer@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: