Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

08.08.2018 – 12:03

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/ Waldshut. Backstein beschädigt Auto - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots)

Mit seinem Mercedes befuhr am Dienstag, 07.08.2018, gegen 09.30 Uhr ein 34 Jahre alter Mann die B34 von Dogern kommend in Richtung Waldshut. In Höhe des Ochsenbuckels/ Ärztehauses sieht er, wie ein großer Stein von der Gegenfahrbahn kommend auf seine Fahrbahn fliegt und gegen sein Fahrzeug knallt. Im Rückspiegel erkannte er noch einen Lkw, sowie einen Pkw mit Anhänger, die beide in Richtung Dogern fuhren. Er geht davon aus, dass aufgrund fehlender Ladungssicherung der Backstein entweder vom vorbeifahrenden Lkw oder vom Anhänger heruntergefallen war. Es entstand Sachschaden von rund 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Waldshut (07751/8316531) in Verbindung zu setzen.

öc/md

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Özkan Cira
Telefon: 0761 882-1018
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell