Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Freilaufender Hund beißt Jogger - Polizei sucht Besitzer und Zeugin

Freiburg (ots) - Schopfheim: Freilaufender Hund beißt Jogger - Polizei sucht Besitzer und Zeugin

Am Mittwochmorgen wurde in Schopfheim ein Jogger von einem freilaufenden Hund gebissen und verletzt. Der Mann joggte um 6.50 Uhr auf dem Damm entlang der Wiese von der Altstadt kommend in Richtung Fahrnau. Vor ihm lief ein Hund, den er überholte. Der Hund sprang den Jogger unvermittelt an und biss ihn in den Oberschenkel. Der Jogger schrie daraufhin eine Frau mit einem Collie an, da er dachte, dass ihr der freilaufende Hund gehörte. Die Frau verneinte und ging ihres Weges. Der Jogger musste sich später im Krankenhaus verarzten lassen. Die Polizei sucht neben der Frau als Zeugin den Besitzer des freilaufenden Hundes. Der wurde wie folgt beschrieben: klein, schwarz, ca. 35 cm groß, spitze Schnauze (ähnlich Zwergpinscher/Terrier). Hinweise nimmt das Polizeirevier Schopfheim entgegen (07622-666980).

de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: