Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

09.03.2017 – 14:32

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg- Stühlinger: Ermittlungserfolg nach Handel mit Cannabis- Festnahme und Wohnungsdurchsuchung durch Unterstützungskräfte des PP Einsatz im Rahmen der Sicherheitspartnerschaft Freiburg

Freiburg (ots)

Am 08.03.2017 gegen 18:35 Uhr erfolgte ein gut vorbereiteter Zugriff der Polizei gegenüber zwei Personen, welche aus einer Wohnung im Stadtteil Stühlinger gewerbsmäßig mit Marihuana handelten.

Nach längerer Observation erhärtete sich der Verdacht Dabei konnte festgestellt, dass der 17-jährige aus seiner Wohnung und in seinem Umfeld gemeinsam mit einem 22-Jährigen Cannabis verkaufte. Bei der durchgeführten Wohnungsdurchsuchung, welche mit den Unterstützungskräften des PP Einsatz erfolgte, konnte durch die Polizei 164,5g Marihuana, ein Bargeldbetrag im vierstelligen Bereich, eine Schusswaffe sowie Luftdruckpistole mit dazugehöriger Munition aufgefunden werden. Beide Personen mit türkischer Staatsangehörigkeit waren bereits mehrfach einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten und werden noch am heutigen Tage einem Haftrichter vorgeführt.

mb

Medienrückfragen bitte an:
Marina Binder
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg