PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

30.07.2021 – 14:24

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall & Exhibitionist belästigte Passanten

Aalen (ots)

Weinstadt: 10.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Ein 52 Jahre alter Mercedes-Fahrer befuhr am Donnerstagabend gegen 18 Uhr die Rommelshäuser Straße in Richtung Ortmisste und wollte im Bereich der Einmündung Metzgeräcker wenden. Hierbei kam es zur Kollision mit einer hinter ihm fahrenden 29-jährigen Skoda-Fahrerin. An den beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 10.000 Euro, verletzt wurde aber zum Glück niemand.

Backnang: Exhibitionist belästigte Passanten

Eine 47-jährige Autofahrerin wurde am Donnerstagmittag in der Sulzbacher Straße auf einem Exhibitionisten aufmerksam. Der Mann lief mit seinem entblößten Geschlechtsteil auf dem dortigen Gehweg und masturbierte, als die Autofahrerin unweit des Geschehens wegen einer roten Ampel verkehrsbedingt angehalten hatte. Ob der Mann weitere anwesende Passanten mit seinen Handlungen belästigte, ist unklar. Die Polizei Backnang hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen und bittet mögliche weitere Geschädigte und Zeugen sich zur Identifizierung des unbekannten Mannes unter Tel. 07191/9090 zu melden. Der Tatverdächtig, wurde wie folgt beschrieben: Er war ca. 18 bis 20 Jahre alt, hatte hellbraune Haare, trug ein dunkelblaues T-Shirt der Marke Jack Jones, enge Röhrenjeans, schwarze Sneakers und hatte noch einen Hoodie unterm Arm.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aalen
Weitere Storys aus Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen