PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

09.05.2021 – 14:43

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Stand 14:00 Uhr

Aalen (ots)

Schorndorf: Radfahrer kollidiert mit Pkw

Der 11-jährige Fahrradfahrer fuhr am Samstag gegen 18:30 Uhr aus seiner Hofeinfahrt, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, in die Friedensstraße ein. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem ortseinwärts fahrenden 20-jährigen BMW-Fahrer. Dieser leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.600.- Euro.

Schorndorf: Pkw weggeschoben, Schaden verursacht, Zeugen gesucht

In der Zeit von Donnerstag bis Samstag gegen 16:44 Uhr müssen mehrere unbekannte Täter einen in der Richard-Kapphan-Straße im hinteren Sackgassenbereich abgestellten Pkw Opel Astra verschoben haben. Bei dieser Aktion wurden die vorderen Blinkergläser beschädigt. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181-2040 zu melden.

Oppenweiler: Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten Fahrzeugen

Am Freitag gegen 17:31 Uhr kam es auf der B 14, kurz vor der Ortseinfahrt Oppenweiler aus Backnang kommend, zu einem Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten. Der 33-jährige VW-Fahrer erkannte zu spät, dass an der Rot zeigenden Lichtzeichenanlage bereits drei Fahrzeuge hielten. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit fuhr er auf einen Pkw Audi A 3 auf und in der Folge wurde weitere zwei Fahrzeuge zusammengeschoben. Weiterhin erkannte eine nachfolgende 31-jährige Audi-Fahrerin dies zu spät und streifte noch leicht den Pkw VW des 33-jährigen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 30.000.- Euro.

Schorndorf: Sachbeschädigungen

In der Nacht von Freitag auf Samstag warfen unbekannte Täter vier farbgefüllte Christbaumkugeln gegen das Wohn-und Geschäftsgebäude in der Gottlieb-Daimler-Straße. Da der Geschäftsinhaber Mitglied im Gemeinderat ist, wird von einer politisch motivierten Tat ausgegangen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000.- Euro.

In der gleichen Nacht wurde die Fasse der Außenstelle des Landratsamtes in der Silcherstraße mit roter und schwarzer Farbe mit der Aufschrift "8.Mai Tag der Befreiung" beschmiert. Zusätzlich wurde noch eine mit blauer Farbe gefüllt Flasche gegen die Fassade geworfen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500.- Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden durch das Fachdezernat der Kriminalpolizei durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
-Führungs- und Lagezentrum/PvD-
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: (49) 7361/5800
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Aalen
Weitere Storys aus Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen