Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

13.08.2019 – 09:33

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung und Unfall

Aalen (ots)

Schwäbisch Hall: Sachbeschädigung an Schule

Unbekannte haben zwischen Freitag, 16:00 Uhr und Montag, 11:00 Uhr an einem Schulzentrum in der Berliner Straße die Scheiben zweier Türen komplett zerstört. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0791 400-0.

Blaufelden: Unfall beim Überholen

Ein 23 Jahre alter VW Golf-Fahrer war am Montag gegen 17:25 Uhr auf der B290 in Richtung Blaufelden unterwegs. Kurz hinter der Einmündung zur K2533 setze er zum Überholen eines Mercedes Vito und eines davor fahrenden Sattelzuges an. Als der Golf auf Höhe des Vitos war, setze dessen 38-jähriger Fahrer ebenfalls zum Überholen des Sattelzuges an. Dabei übersah er den Golf. Dessen 23-Jähriger Fahrer versuchte durch Ausweichen einen Zusammenstoß mit dem Mercedes zu verhindern. Zwischen dem Mercedes Vito und dem Golf kam es nicht zum Kontakt, jedoch kam der VW ins Schlingern und schleuderte gegen den Sattelzug. An dem Golf entstand so ein Sachschaden von rund 8.000 Euro. An dem LKW wurde nur geringer Sachschaden festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-114
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen