Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Randale vor Fußballspiel führte vor Haftrichter

Jena (ots) - Die Landespolizeiinspektion Jena vermeldet im Zusammenhang mit den gestrigen Ausschreitungen von ...

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

15.05.2019 – 15:51

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: BMW-Fahrzeugteile entwendet - Unfall

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Urbach: BMW-Fahrzeugteile demontiert und entwendet

In Urbach wurden in der Nacht zum Mittwoch vier Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen, die im Kelterweg, Jakob-Graß-Straße, Jahnstraße und in der Straße Innerer See geparkt waren. Die Diebe hatten es ausschließlich auf Navigationsgeräte mit entsprechenden Bedienelementen und Lenkrädern in der M-Business-Ausstattung abgesehen. Bei einem BMW Coupé 440 wurde möglicherweis zum Öffnen des Autos das Keeless-System manipuliert, während an den anderen Fahrzeugen eine Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Die Diebe gingen fachkundig vor und bauten die Geräte ohne größere Beschädigungen zu hinterlassen aus. Der Wert der entwendeten Fahrzeugteile wurde auf 15.000 Euro und die hinterlassene Schäden an den Autos auf 10.000 Euro bilanziert. Hinweise zu den Taten, die zwischen Dienstagabend 19 Uhr und Mittwochmorgen, 6 Uhr, verübt wurden, nimmt die Polizei in Plüderhausen unter Tel. 07181/81344 entgegen.

Waiblingen: Rollerfahrer gestürzt

Eine Fahrerin eines Opel Astra überholte am Mittwoch gegen 7 Uhr in der Bahnhofstraße einen Rollerfahrer. Nach dem wiedereinscheren bremste sie stark ab, weshalb der 35-jährige Rollerfahrer eine Notbremsung machen musste. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Er musste später vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die Autofahrerin stieg nach dem Sturz kurz aus dem Auto, fuhr jedoch dann weiter ohne ihre Personalien zu hinterlassen. Dier Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung