Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

04.05.2019 – 15:12

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Gem. Schwäbisch Gmünd - Straßdorf - Gegen den Randstein gefahren und überschlagen

Aalen (ots)

Ostalbkreis: Gem. Schwäbisch Gmünd - Straßdorf - Gegen den Randstein gefahren und überschlagen

Am Freitag gegen 22:00 Uhr befuhr eine 18-Jährige die Kreisstraße von Straßdorf in Richtung Waldstetten. Offenbar aus Unachtsamkeit geriet die Fahranfängerin gegen den rechten Bordstein, weshalb ihr PKW VW über die linke Fahrbahnseite schleuderte und in den Straßengraben geriet. Hier wurde das Auto ausgehebelt, überschlug sich und blieb in der angrenzenden Wiese liegen. Bei dem Unfall wurden neben der Fahrerin ihre drei männlichen Mitfahrer im Alter von 17 und 18 Jahren jeweils leicht verletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Telefon: 07361 580-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell