Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

14.03.2019 – 17:15

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: 20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

Vellberg (ots)

Schwere Verletzungen hat am Donnerstagnachmittag ein 20 Jahre alter Deutscher bei einem Messerangriff in der Bucher Straße erlitten. Ein 24-jähriger Deutscher hatte gegen 13:30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem großen Messer den 20-Jährigen attackiert und war danach geflüchtet. Er konnte in einer Wohnung festgenommen werden. Beide Personen sind sich persönlich bekannt. Die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 0152/22559273
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung