Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

14.02.2019 – 15:40

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Metalldiebstahl - Sachbeschädigung an Bagger - Jugendlicher Ladendieb war bewaffnet - 82 Stundenkilometer zu schnell - Sonstiges

Aalen (ots)

Fichtenberg: Metalldiebstahl

Am Sonntag gegen 02:30 Uhr verschafften sich mindestens zwei bislang unbekannte Einbrecher Zugang zu einem Firmengelände in der Hauptstraße indem sie unter einem Zaun durchkrochen. Die Diebe entwendeten etwa 200 Kilogramm Kupfer und ca. 200 Kilogramm Kupfer-Eisen-Granulat. Auf dem Gelände wurden sie durch den Wachschutz überrascht und flüchteten so wie sie gekommen sind. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 1100 Euro. Eine im Anschluss erfolgte Fahndung mit Polizeihunden verlief erfolglos. Zeugen welche zu der oben genannten Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten, werden gebeten mit dem Polizeiposten Gaildorf unter der Telefonnummer 07971/95090 Kontakt aufzunehmen.

Ilshofen: Unfall auf Parkplatz

Beim Rangieren auf einem Parkplatz in der Eckartshäuser Straße kollidierte am Donnerstag um 10:45 Uhr ein 52-jähriger VW Polo-Lenker mit einem PKW Skoda Fabia, dessen 45-jährige Lenkerin gerade ausparken wollte. An den Fahrzeugen entstand hierbei ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Michelfeld: 82 Stundenkilometer zu schnell

Am Donnerstag wurde um 11:23 Uhr ein 21-jähriger BMW-Fahrer auf der Bundesstraße 14 im Bereich der "Roten Steige" kontrolliert. Der BMW-Lenker überholte zunächst trotz Überholverbot mehrere Fahrzeuge. Anschließend wurde er im dortigen 70er-Bereich mit einer Geschwindigkeit von 152 km/h gemessen. Hierbei wurde die Toleranz bereits abgezogen. Der junge Fahrer wird jetzt für drei Monate zu einem jungen Fußgänger. Zudem erhält er zwei Punkte in Flensburg und muss 600 Euro Strafe bezahlen.

Schwäbisch Hall: Jugendlicher Ladendieb war bewaffnet

Am vergangenen Samstag konnte ein 14-jähriger Jugendlicher kontrolliert werden, welcher zuvor in einem Supermarkt im Steinbeisweg begangen hatte. Bei dem Dieb konnten neben den entwendeten Waren zudem ein Schlagring sowie zwei verbotene Messer sichergestellt werden. Er muss sich nun auch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Gaildorf: Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Am Donnerstag um 08:50 Uhr befuhr ein 24-jähriger Ford-Fahrer die Bundesstraße 298 in Richtung Unterrot. An der Einmündung in die Hauptstraße bemerkte er zu spät, dass der vor ihm fahrende 48-jährige VW-Fahrer sein Fahrzeug abbremste und fuhr auf. Hierbei wurde der Fahrer des VW leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Schrozberg: Sachbeschädigung an Bagger

Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmittag wurde an einem Bagger, welcher zwischen der Bahnhofstraße und dem Zeller Weg abgestellt war, die Fahrertür beschädigt. Es wurde vermutlich mit einem Stein das Fenster der Fahrertür eingeworfen. Am Bagger entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 400 Euro. Zeugenhinweise nimmt der Polizeiposten Blaufelden unter der Rufnummer 07953 / 925010 entgegen.

Rot am See: PKW erfasst Radfahrer

Am Donnerstagmorgen um 06:35 Uhr befuhr ein 40-jähriger Radfahrer den Gemeindeverbindungsweg von Rot am See nach Kleinbrettheim. In Lenkerstetten wollte der Mann nach rechts in die Ortsdurchfahrt in Richtung Landstraße 1033 abbiegen. Eine 26-jährige PKW-Lenkerin befuhr zu diesem Zeitpunkt die Ortsdurchfahrt von Beimbach kommend und wollte nach links in den Gemeindeverbindungsweg abbiegen. Unmittelbar vor der Einmündung kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer, welcher dabei leicht verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell