Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

17.01.2019 – 15:40

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Backnang: Auffahrunfall

Ein 29-jähriger VW-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 11.15 Uhr die Weissacher Straße stadtauswärts. Er musste wegen eines Linksabbiegers vor ihm anhalten. Eine nachfolgende 27-jährige Audi-Fahrerin erkannte diese Situation zu spät und fuhr dem VW hinten auf. Dieses Auto wurde wiederum auf den Pkw VW eines 23-jährigen VW-Lenkers aufgeschoben, der dort vor dem Linksabbiegen kurz stoppte. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Murrhardt: Fußgängerunfall

Ein 58-jähriger Mann querte am Donnerstagmorgen gegen 7.15 Uhr in der Robert-Franck-Straße die Fahrbahn, ohne ausreichende auf den Verkehr zu achten. Nachdem ein vorbeifahrender 18-jähriger Polo-Fahrer den dunkel gekleideten Mann auf der Fahrbahn erkannte, versuchte er noch abzubremsen. Einen Zusammenstoß ließ sich jedoch nicht mehr vermeiden. Der Fußgänger zog sich beim Zusammenstoß am Bein leichte Verletzungen zu.

Leutenbach: Vorfahrt missachtet

Ein 83-jähriger Skoda-Fahrer befuhr am Donnerstag gegen 8.15 die Nellmersbacher Straße. Beim Einbiegen in die Hauptstraße missachtete er die Vorfahrt einer in Richtung Weiler zum Stein fahrenden 35-jährigen Peugeot-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurden der Unfallverursacher, seine 78-jährige Beifahrerin sowie auch die 35-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Die Unfallautos, die beide nicht mehr fahrbereit waren, wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell