Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

11.01.2019 – 21:27

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Witterungsbedingte Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen in der Zeit zwischen 16:00 und 20:00 Uhr

Aalen (ots)

Im Ostalbkreis kam es zu etwa 13 Verkehrsunfällen aufgrund Straßenglätte, bei denen es zu bislang bekannten Sachschaden in Höhe von ca. 24.000 Euro kam und eine Person leicht verletzt wurde.

Im Rems-Murr-Kreis waren ca. 17 Verkehrsunfälle zu verzeichnen, wobei sich der Sachschaden auf etwa 5.000 Euro summiert. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Im Kreis Schwäbisch Hall wurden 7 Verkehrsunfälle gezählt, bei welchen ein Schaden in Höhe von derzeit ca. 30.000 Euro entstand. Dabei wurden vier Personen leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7151 950-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen