Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

23.07.2018 – 08:32

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Raum Schwäbisch Gmünd: Unfall, Kennzeichendiebstähle und Einbruch

Aalen (ots)

Lorch: Von Fahrbahn abgekommen

Leicht verletzt wurde am Sonntagabend ein 24-jähriger Audi-Lenker sowie ein Mitfahrer, als er alleinbeteiligt im Einmündungsbereich Wilhelmstraße/Stuttgarter Straße gegen 22.45 Uhr beim Linksabbiegen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Audi musste anschließend abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Lorch-Waldhausen: Diebstahl von Kennzeichen

Zwischen Freitagvormittag und Samstagnachmittag wurde von einem geparkten Pkw VW, der in einem Hof in der Lorcher Straße abgestellt war, das vordere amtliche Kennzeichen AA-V 1967 entwendet. Ein weiterer Kennzeichendiebstahl in derselben Straße erfolgte an einem Anhänger, an dem das amtliche Kennzeichen AA-GK 29 angebracht war. Der Tatzeitraum liegt zwischen Sonntagmittag, 15.7. und Sonntag, 22.7.18. In beiden Fällen bittet die Polizei Schwäbisch Gmünd um Zeugenhinweise unter Tel. 07171/3580.

Göggingen: Wohnungseinbruch

Durch eine zuvor eingeschlagene Fensterscheibe verschaffte sich ein Unbekannter zwischen Samstagabend und Sonntagmorgen Zutritt in ein Wohnhaus im Hofäckerweg. Hier durchsuchte er die Räumlichkeiten, öffnete Schubladen und Schränke, aus denen er Handtaschen und Schmuck entwendete. Hinweise auf den Einbrecher bzw. verdächtiger Fahrzeuge bitte an die Polizei Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/3580.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen