Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-BAB7: Folgemeldung zu Unfall im Agnesburgtunnel-Vollsperrung dauert an

Aalen (ots) - Westhausen-BAB 7:Folgemeldung zu Unfall im Agnesburgtunnel-Vollsperrung dauert an

Die Fahrzeuge, die im Stau zwischen der Ausleitung an der Anschlussstelle Oberkochen und der Unfallstelle standen, konnten ab 9.10 Uhr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Ausleitung an sich muss Stand 9.45 Uhr für die noch immer andauernden Bergungs- sowie Reinigungsarbeiten bestehen bleiben. Unter anderem sind auch die Automeisterei sowie ein Ölwaschmobil im Einsatz, da aus dem Tank der Sattelzugmaschine mehrere hundert Liter Diesel ausliefen. Das Ende der Arbeiten sowie Aufhebung der Sperrung wird frühesten gegen Mittag erwartet.

Der Stau war um 7.30 Uhr bis etwa zu den Heidenheimer Kohlplatten angewachsen und betrug um 9.30 Uhr zehn Kilometer bis zur AS Oberkochen.

Der Sachschaden an den Lkws wird mittlerweile auf zusammen 170.000 Euro geschätzt. Der Schaden an den Tunnelwänden wird vorsichtig auf 50.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: