Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Dieseldiebstahl - Verkehrsunfälle

Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Schwäbisch Hall: Unfall auf Parkplatz

Beim Ausparken aus einem Parkplatz im Gräterweg beschädigte am Dienstag um 20:25 Uhr ein 45-jähriger Fahrer eines BMW einen daneben geparkten PKW Skoda Octavia. An den Fahrzeugen entstand hierdurch ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Michelfeld: Unfall beim Ausparken

Beim Ausparken aus einem Kundenparkplatz in der Daimlerstraße touchierte am Dienstag um 11:15 Uhr ein 77-Jähriger mit seinem PKW Daimler-Benz einen ordnungsgemäß abgestellten Mercedes-Benz. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

Satteldorf: Unfall auf Kundenparkplatz

Auf einem Parkplatzgelände in der Industriestraße kam es am Dienstag gegen 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 85-jährige Fahrerin eines VW Golf schnitt beim Einfahren auf den Parkplatz die Kurve so sehr, dass sie mit einem bereits stehenden PKW Daimler-Benz einer 50-jährigen Fahrerin kollidierte. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Crailsheim: Dieseldiebstahl

Auf dem Autobahnparkplatz Reußenberg, zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg, wurde in der Zeit von Dienstag, 17:30 Uhr bis Mittwoch, 02:30 Uhr an einem Sattelzug das mit einem Bügelschloss gesicherte Tankschloss aufgebrochen und anschließend aus dem Tank etwa 500 Liter Dieselkraftstoff entwendet, während der Fahrer in seiner Kabine schlief. Zeugenhinweise nimmt die Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 07904 / 94260 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: