Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Neubrandenburg mehr verpassen.

04.06.2019 – 13:36

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: 22-Jähriger auf entwendetem Kinderfahrrad und zudem mit offenem Haftbefehl erwischt

Neubrandenburg (ots)

Am 03.06.2019 gegen 21:40 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeihauptreviers Neubrandenburg im Ponyweg einen 22-jährigen Radfahrer, der mit einem Kinderfahrrad fuhr.

Der Mann konnte auf Nachfrage keinen Eigentumsnachweis für das Kinderfahrrad vorlegen. Er gab an, dass er dieses an einem Zaun eines Spielplatzes in der Verlängerung der Fasanenstraße in Neubrandenburg aufgefunden und mitgenommen habe. Da der Verdacht des Diebstahls bestand, wurde das Fahrrad sichergestellt und zum PHR Neubrandenburg gebracht. Es handelt sich bei dem Rad um ein neuwertiges Mountainbike der Marke Bergamont in der Farbe Grün und einer Größe von 24 Zoll.

Bei der Überprüfung stellte sich zudem heraus, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl vorlag und er zur Festnahme ausgeschrieben war. Bevor der Mann zum Polizeihauptrevier transportiert wurde, durchsuchten ihn die Beamten und fanden in seinen mitgeführten Sachen auch noch Betäubungsmittel auf.

Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen des Verdachtes des Diebstahls und des Besitzes von Betäubungsmitteln ermittelt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in die Justizvollzugsanstalt Neustrelitz verbracht.

Bezüglich des sichergestellten Kinderfahrrades bitten wir den Eigentümer sich zu bei der Polizei unter der Telefonnummer 0395 -5582 5224 melden.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg