Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: 7 Bungalows in 17111 Meesiger aufgebrochen

Meesiger (ots) - Am 08.10.2018 teilte ein Hinweisgeber der Polizei mit, dass unbekannte Täter in der Bungalowsiedlung Am Fuchsberg in 17111 Meesiger mehrere Bungalows aufgebrochen haben.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen brachen die Täter in der Zeit vom 07.10.2018 20:30 Uhr bis 08.10.2018 10:45 Uhr insgesamt sieben Bungalows gewaltsam auf und durchsuchten diese nach Wertsachen. Sie entwendeten zwei alte Fernseher sowie drei Bootsmotoren älteren Baujahres. Der Gesamtschaden wird gegenwärtig auf ca. 2.000,-EUR beziffert.

Die Beamten des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg waren zur Spurensuche und -sicherung vor Ort.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich an die Polizei in Demmin unter der Telefonnummer 03998- 254 224 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: