Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

31.07.2018 – 11:38

Polizeiinspektion Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl eines Radladers in Nossendorf - 50.000EUR Schaden

Nossendorf (ots)

In der Zeit vom 30.07.2018 18:00 Uhr bis 31.07.2018 07:00 Uhr kam es An der Chaussee in 17111 Nossendorf, zum Diebstahl eines Radladers vom Grundstück einer Rinderzuchtanlage.

Unbekannten Täter verschafften sich widerrechtlich Zutritt auf das umfriedete Firmengelände und begaben sich weiter in eine unverschlossene Halle. Im Anschluss entwendeten die Täter einen in der Halle abgestellten und verschlossenen Radlader der Marke Schäffer, indem sie die Scheibe der Fahrerkabine zerstörten und so in das Innere gelangten. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen verließen die Täter das Grundstück mit dem Radlader fahrend in Richtung L27 über die angrenzende Wiese. Der Schaden beträgt 50.000EUR.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Personen beobachtet hat oder Angaben zum Verbleib des Radladers machen kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Demmin unter der Telefonnummer 03998-254 224 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kathrin Jähner
Polizeiinspektion Neubrandenburg
Telefon: 0395/5582-5003
E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

Original-Content von: Polizeiinspektion Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Neubrandenburg